Freie Stellen bei Herzogsägmühle, der i+s Pfaffenwinkel GmbH und der Kinderhilfe Oberland - gemeinnützige GmbH

Stand: 19. Mai 2017

Die Bewerbung, unter Angabe der Konfessionszugehörigkeit, für ein Stellenangebot bei Herzogsägmühle, der i+s Pfaffenwinkel GmbH oder der Kinderhilfe Oberland – gemeinnützige GmbH – ist dem Personalreferat auf dem Postwege oder per E-Mail zuzuleiten. Bitte beachten Sie, dass jedoch nur Anhänge im PDF-Format berücksichtigt werden können.

Herzogsägmühle
– Personalreferat
Von-Kahl-Straße 4
86971 Peiting-Herzogsägmühle

E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailpersonalreferat@herzogsaegmuehle.de


Aufnahme- und Klärungsstelle "Grundstein" für weibliche Jugendliche:

1 Sozialpädagogin / 1 Sozialpädagoge oder
1 Erzieherin / 1 Erzieher oder
1 Heilerziehungspflegerin / 1 Heilerziehungspfleger oder
1 Heilpädagogin / 1 Heilpädagoge
idealerweise mit Erfahrung im Umgang mit jungen Menschen mit Verhaltensauffälligkeiten
und Interesse an der Arbeit mit weiblichen Jugendlichen
in Voll- oder Teilzeit im Gruppen-/Schichtdienst
ab sofort oder später
unbefristet
Rückfragen bitte per E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Maildoris.mayer@herzogsaegmuehle.de

Informationen zu diesem Angebot finden Sie auch hier:
www.jugendhilfe.herzogsaegmuehle.de/2264.0.html

Wohngruppen in Herzogsägmühle und Umgebung:


Heilerziehungspflegerin / Heilerziehungspfleger
oder
Erzieherin / Erzieher oder
Sozialpädagogin / Sozialpädagoge oder
Heilpädagogin / Heilpädagoge
zur Mitarbeit in unseren therapeutischen, heilpädagogischen oder intensivpädagogischen Angeboten
in Voll- oder Teilzeit (Gruppen-/Schichtdienst)
ab sofort oder später
unbefristet
Rückfragen bitte per E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailsabine.eichberg@herzogsaegmuehle.de 
Informationen zu diesem Angebot finden Sie auch hier:
Öffnet internen Link im aktuellen Fensterwww.herzogsaegmuehle.de/2204.0.html

Pädagogisch ausgebildete Fachkräfte der Heil- und Sozialpädagogik
für die Nachtbereitschaften und im Gruppendienst
im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung ("Minijob-Basis")
ab sofort oder später
zunächst befristet für 1 Jahr,
unbefristete Weiterbeschäftigung wird in Aussicht gestellt;
Rückfragen bitte per E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailsabine.eichberg@herzogsaegmuehle.de
Ref.-Nr.: 10000-1139888410-S -S

Personalreferat und Lohnbuchhaltung

1 Personalsachbearbeiterin / 1 Personalsachbearbeiter oder 
1 Sekretärin / 1 Sekretär oder 
1 Bürokauffrau / 1 Bürokaufmann

für alle Sekretariats- und Sachbearbeitungsaufgaben aus allen Bereichen der Personalwirtschaft. Neben einer kaufmännischen Ausbildung, Teamfähigkeit, Eigenständigkeit und Belastbarkeit werden sehr gute Deutschkenntnisse, arbeitsrechtliche Grundkenntnisse sowie Beherrschung der gängigen MS-Office-Produkte vorausgesetzt.
In Vollzeit (40 Wochenstunden)
ab sofort oder später,
unbefristet;
Rückfragen bitte an Herrn Daniel Löscher unter Tel. 0 88 61 219-274 oder
per E-Mail an: daniel.loescher@herzogsaegmuehle.de

Referat "Unternehmensentwicklung und Wirtschaft"

1 Controllerin / 1 Controller
Studium der Betriebswirtschaft oder fundierte kaufmännische Ausbildung mit Erfahrungen in Kostenrechnung oder Controlling, möglichst mit Berufserfahrung, hohe IT-Affinität, strukturierte Arbeitsweise;
selbstständige Durchführung der Kostenrechnung, Unterstützung des Controlling Teams im Planungsprozess, bei Forecasts und Analysen, Erstellung der Monats- und Quartalsberichte,
Durchführung von Wirtschaftlichkeits- und Investitionsrechnungen, Risikoberichterstattung, Kalkulation von Leistungsentgelten, Zusammenarbeit mit den Fachbereichen in betriebswirtschaftlichen Fragen, Mitarbeit in Projekten
in Vollzeit (40 Wochenstunden),
ab 1. Juni 2017 oder später,
unbefristet,
Rückfragen bitte an Herrn Jörg Waste telefonisch unter 0 88 61 219-4101
oder per E-Mail: joerg.waste@herzogsaegmuehle.de

1 Heilerziehungspflegerin / 1 Heilerziehungspfleger oder
1 Heilpädagogin / 1 Heilpädagoge oder
1 Sozialpädagogin / 1 Sozialpädagoge

als Dozentin/Dozent für das Fach "Praxis der Heilerziehungspflege", mit mindestens 2jähriger Berufserfahrung und Erfahrung in Praxisfeldern der Heilerziehungspflege. Die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (auch an Abenden und Wochenenden), die Übernahme von Unterricht in einem weiteren Fach im Rahmen der schulaufsichtlichen Genehmigung sowie eine PKW-Fahrerlaubnis werden vorausgesetzt
in Teilzeit (ca. 24 Wochenstunden)
ab 1. September 2016
zunächst befristet für das Schuljahr 2017/2018,
eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird in Aussicht gestellt;
Rückfragen bitte per E-Mail an: heilerziehungspflegeschule@herzogsaegmuehle.de

1 Dozentin / 1 Dozent
für das Unterrichtsfach "Sozialkunde und Soziologie" (Voraussetzung: Lehramt an beruflichen Schulen oder Lehramt Gymnasium)
in Teilzeit (1 Wochenstunde/Blockbeschulung)
ab 12. September 2017
zunächst befristet für ein Jahr;
eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird in Aussicht gestellt;

Rückfragen bitte an Herrn Stefan Flach-Bulwan, Tel.: 0 88 61 219-4096
oder per E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailstefan.flach-bulwan@herzogsaegmuehle.de

Haus Osterwald in Peißenberg-Osterwald

1 Sozialpädagogin / 1 Sozialpädagogen
für das Casemanagement in stationären Wohnangeboten.
"Haus Osterwald" liegt ca. 20 km von Herzogsägmühle entfernt, in einer landschaftlich reizvollen Umgebung.
Es handelt sich dabei um ein Wohnangebot mit 25 Plätzen für ältere Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten und einer ausgeprägten Suchterkrankung. Das Ziel ist eine langfristige zufriedene Abstinenz. Hauptschwerpunkt der Arbeit ergibt sich in der Begleitung und Unterstützung unserer Hilfeberechtigten im Alltag in einem interdisziplinären Team.
in Voll- oder Teilzeit (20 - 40 Wochenstunden) im Schichtdienst
ab sofort oder später,
unbefristet,
Rückfragen bitte an Margot Palm telefonisch unter 08861- 219-4451 oder
per E-Mail: margot.palm@herzogsaegmuehle.de

Nachgehende Dienste in Weilheim 

1 Sozialpädagogin / 1 Sozialpädagogen
für die Casemanagement-Arbeit mit ehemals wohnungslosen Menschen in stationären Wohnangeboten, sowie Ambulanter Nachgehender Hilfen in Weilheim.
Ziel ist es, den Übergang aus stationärer Hilfe in selbstständiges Wohnen vorzubereiten, zu organisieren und zu begleiten. Neben der Betreuung der Hilfeberechtigten gehören zu den Aufgaben auch die Beobachtung des allgemeinen Wohnungsmarktes, das Pflegen entsprechend hilfreicher Kontakte und die Wohnraumaquise. Eine Zusammenarbeit mit dem Jobcenter, Agentur für Arbeit, Wohnungsamt etc. gehört ebenso wie Netzwerkarbeit im Gemeinwesen zu den besonderen Aufgabengebieten
in Teilzeit (20 Wochenstunden im Gruppen-/Schichtdienst)
ab 1. Juni 2017 oder später
unbefristet;
Rückfragen bitte an Herrn Martin Holleschovsky:
Telefon: 0 88 61 219-4470
oder per E-Mail: martin.holleschovsky@herzogsaegmuehle.de

Aufnahme, Clearing und junge Erwachsene in Herzogsägmühle

1 Sozialpädagogin / 1 Sozialpädagoge
für die Casemanagement-Arbeit mit ehemals wohnungslosen Menschen in stationären Wohnangeboten. Schwerpunkt der Arbeit liegt im Erfassen der Ressourcen und des Bedarfs des Klientel, das oft durch Multiproblemlagen gekennzeichnet ist. Ziel der Gesamtmaßnahme ist es auf Augenhöhe mit dem Klienten den Hilfeprozess zu gestalten.
in Vollzeit oder Teilzeit (30-40 Wochenstunden im Gruppen-/Schichtdienst)
ab 01.05.2017
Rückfragen bitte an Herrn John-Edward Schulz, Tel.: 08861-219-4433 per E-Mail:
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailjohn.schulz@herzogsaegmuehle.de
Ref.-Nr.: 10000-1150548584-S

Vermeidung von Obdachlosigkeit im Landkreis Ostallgäu

1 Sozialpädagogen /1 Sozialpädagogin
für die Casemanagement-Arbeit mit Menschen in Armut, Obdachlosigkeit und Wohnungsnot.  Ziel es ist, durch frühzeitiges Erkennen von Problemlagen präventiv Menschen zu unterstützen und zu begleiten, die Wohnungsnotfälle sind. Entsprechende Netzwerkarbeit im Gemeinwesen ist sehr bedeutsam.
In Teilzeit zu 0,50 (20 Wochenstunden)
Beginn: Januar 2017
Eingruppierung erfolgt nach den Richtlinien der AVR Bayern
Bewerbungen und Rückfragen richten sie bitte per E-Mail an:
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailmartin.holleschovsky@herzogsaegmuehle.de
Tel.: 0 88 61 219-4470
Ref. Nr.: 10000-1148580909-S

"Häuser Am Latterbach" in Herzogsägmühle

1 Sozialpädagogin / 1 Sozialpädagoge oder
1 Heilerziehungspflegerin / 1 Heilerziehungspfleger mit Casemanagement-Ausbildung

möglichst mit Berufserfahrung, für das Team "externer Übergang" im Gruppendienst, Aussicht auf Wechsel in den Sozialdienst
in Teilzeit (32 Wochenstunden)
ab sofort oder später
zunächst befristet für 1 Jahr,
unbefristete Weiterbeschäftigung wird in Aussicht gestellt;
Rückfragen bitte per E-Mail an:Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mail katja.guerster@herzogsaegmuehle.de

„Rehabilitationseinrichtung für psychisch kranke und
behinderte Menschen“ (RPK) in Herzogsägmühle

1 Psychologin / 1 Psychologe
möglichst mit Approbation
für die Beratung und therapeutische Begleitung (einzeln und in der Gruppe) für 15 erwachsene Rehabilitandinnen und Rehabilitanden mit unterschiedlichsten psychiatrischen Krankheitsbildern. Mit dem Einbringen der Eingangsdiagnostik  entsteht im multiprofessionellen Behandlungsteam eine individuelle Rehabilitationsplanung für ca. 12 Monate, immer mit dem Ziel der optimalen Teilhabe in Gesellschaft und Arbeitsleben. Partnerschaftliche, fachliche Teamberatungen und regelmäßige Supervision sind selbstverständlich.
in Teilzeit (20 - 24 Wochenstunden)
ab sofort oder später
zunächst befristet für ein Jahr,
eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird in Aussicht gestellt
Rückfragen bitte per E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailstefan.rienecker@herzogsaegmuehle.de

"Übergangswohnen für Menschen mit Psychose und Sucht" in Herzogsägmühle

1 Sozialpädagogin / 1 Sozialpädagoge oder
1 Heilerziehungspflegerin / 1 Heilerziehungspfleger
für die Begleitung und Förderung von Hilfeberechtigten mit Doppeldiagnose unter neuem Konzept; Pkw-Führerschein ist zwingend erforderlich;
in Teil- oder Vollzeit (20 - 40 Wochenstunden im Gruppen-/Schichtdienst)
ab sofort oder später
zunächst befristet für 1 Jahr,
unbefristete Weiterbeschäftigung wird in Aussicht gestellt;
Rückfragen bitte per E-Mail an: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailsusanne.digel@herzogsaegmuehle.de

Öffnet internen Link im aktuellen FensterRehabilitationseinrichtung für psychisch kranke und behinderte Menschen (RPK) in Landsberg:


1 Fachärztin / 1 Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie oder
1 Ärztin / 1 Arzt

mit Erfahrung in der psychiatrischen Behandlung, idealerweise mit der Zusatzqualifikation "Sozialmedizin" oder "Rehabilitationswesen"

in der ärztlichen Abteilungsleitung zur medizinischen und beruflichen Rehabilitation mit insgesamt 30 Aufnahmemöglichkeiten für Erwachsene, die aufgrund ihrer psychischen Erkrankung eine Rehabilitationsmaßnahme in Anspruch nehmen. Die Rehabilitationsdauer bis zu 20 Monaten ermöglicht eine intensive und ganzheitliche Therapie in einem multi-professionalen Team. Wir bieten geregelte Arbeitszeiten ohne Rufbereitschaft und eine kooperative und innovative Arbeitsatmosphäre.
In Voll- oder Teilzeit (bis zu 40 Wochenstunden)
ab sofort oder später
unbefristet
Rückfragen bitte per E-Mail an:
Herrn Weiß: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailmichael.weiss@herzogsaegmuehle.de
oder
Frau Dr. Seemann: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailute.seemann@herzogsaegmuehle.de

1 Hausmeisterin / 1 Hausmeister
für kleinere Reparaturen, Instandhaltungs- und Renovierungsarbeiten, Pflege und Erhalt der Gebäude sowie der Außenanlagen, Mitverantwortung bei der Arbeitssicherheit
in Teilzeit ( 16 – 20 Wochenstunden)
ab sofort oder später
zunächst befristet für 1 Jahr,
unbefristete Weiterbeschäftigung wird in Aussicht gestellt;
Rückfragen bitte an Herrn Michael Weiß
Telefon: 08919-947 398 40
E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailmichael.weiss@herzogsaegmuehle.de

Öffnet internen Link im aktuellen FensterTagesstätte in Garmisch

1 Sozialpädagogin / 1 Sozialpädagoge
möglichst mit Berufserfahrung
In Teilzeit (ca. 17 Wochenstunden)
Ab sofort oder später;
Zunächst befristet für 1 Jahr,
unbefristete Weiterbeschäftigung wird in Aussicht gestellt
Rückfragen bitte per E-Mail :
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailricarda.bollinger-schoennagel@herzogsaegmuehle.de

Öffnet internen Link im aktuellen FensterFür die medizinische Rehabilitation und RPK:

 

1 Fachärztin / 1 Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie oder
1 Ärztin / 1 Arzt mit fortgeschrittener Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie oder Psychosomatische Medizin

Das Rehabilitationszentrum in Herzogsägmühle bietet seit 1992 mittlerweile 128 Plätze medizinische Rehabilitation und RPK für junge Erwachsene und Jugendliche, die aufgrund ihrer psychischen Erkrankung stationäre Hilfen in Anspruch nehmen. Die Aufenthaltsdauer bis zu einem Jahr (RPK bis 23 Monate) ermöglicht eine intensive und ganzheitliche Therapie in multiprofessionellen Teams. Wir bieten geregelte Arbeitszeiten und eine kooperative und sehr innovative Arbeitsatmosphäre. Das Ärzteteam besteht aus 4 Fachärztinnen (Psychiatrie, Psychotherapeutische Medizin, KJPP) und einem Assistenzarzt. Eigenständige Arbeitsweise und kollegialer Austausch und Vertretung sichern eine hohe Fachlichkeit. Ein Jahr Weiterbildungsbefugnis Psychiatrie und Psychotherapie liegt vor.

Die medizinische Rehabilitation ist seit 1992 etabliert und bietet medizinische, therapeutisch, ergotherapeutische und soziotherapeutische Behandlungselemente als multiprofessionelle und interdisziplinäre Leistung und soll die Teilhabe der Rehabilitanden erhöhen. In der RPK sind neben medizinischen auch berufliche Leistungen in die Maßnahme integriert.

in Teilzeit (20 Wochenstunden) oder Vollzeit (40 Wochenstunden)
ab sofort oder später
Rückfragen bitte per E-Mail:
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailm.braeuning-edelmann@herzogsaegmuehle.de oder
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailk.keller@herzogsaegmuehle.de

Öffnet internen Link im aktuellen FensterMedizinische Kinder- und Jugendreha in Herzogsägmühle:

1 Fachärztin / 1 Facharzt für Kinder-und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie
Das Rehabilitationszentrum in Herzogsägmühle bietet seit 1992 mittlerweile 128 Plätze medizinische Rehabilitation und RPK für junge Erwachsene und Jugendliche, die aufgrund ihrer psychischen Erkrankung stationäre Hilfen in Anspruch nehmen. Die Aufenthaltsdauer bis zu einem Jahr (RPK bis 23 Monate) ermöglicht eine intensive und ganzheitliche Therapie in multiprofessionellen Teams. Wir bieten geregelte Arbeitszeiten und eine kooperative und sehr innovative Arbeitsatmosphäre. Das Ärzteteam besteht aus 4 Fachärztinnen (Psychiatrie, Psychotherapeutische Medizin, KJPP) und einem Assistenzarzt. Eigenständige Arbeitsweise und kollegialer Austausch und Vertretung sichern eine hohe Fachlichkeit.

Die Jugendrehabilitation ist seit 2010 etabliert und eine der ersten Einrichtungen mit einem RPK-ähnlichen Konzept für Jugendliche. Die Rehabilitation erfolgt multidisziplinär mit einem interdisziplinären Ansatz inkl. Schule für Kranke und soll die Teilhabe der Rehabilitanden erhöhen. Die Facharztstelle ist als Abteilungsarzt unter dem Dach der leitenden Ärztin oder als eigenständige Leitung ausgestaltbar.

in Teilzeit (20 Wochenstunden) oder Vollzeit (40 Wochenstunden)
ab sofort oder später
Rückfragen bitte per E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailm.braeuning-edelmann@herzogsaegmuehle.de
oder Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailk.keller@herzogsaegmuehle.de

Pädagogische Fachkräfte oder
Gesundheits- und Krankenpflegerinnen / Gesundheits- und Krankenpfleger

Für die Nachtbereitschaft
in Teilzeit oder auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung
ab sofort oder später
zunächst befristet für ein Jahr
eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird in Aussicht gestellt;
Rückfragen bitte per E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailwolfgang.schuppert@herzogsaegmuehle.de

Öffnet internen Link im aktuellen FensterGerontopsychiatrisches Wohnheim – Schöneckerhaus in Herzogsägmühle:

Beim "Gerontopsychiatrischen Wohnheim – Schöneckerhaus" in Herzogsägmühle handelt es sich um ein Wohn-/Betreuungsangebot der Behindertenhilfe nach SGB XII für Menschen mit seelischer und/oder Suchterkrankung.

Heilerziehungspflegerinnen/Heilerziehungspfleger oder
Altenpflegerinnen/Altenpfleger
in Teilzeit (20 – 32 Wochenstunden im Schichtdienst; 3 Stellen)
ab sofort oder später
zunächst befristet für 1 Jahr,
unbefristete Weiterbeschäftigung wird in Aussicht gestellt;
Rückfragen bitte per E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailpetra.schweder@herzogsaegmuehle.de

Öffnet internen Link im aktuellen FensterIntegratives Pflegeheim – Schöneckerhaus in Herzogsägmühle:


1 Hauswirtschafterin / 1 Hauswirtschafter

in Teilzeit (28 Wochenstunden im Schicht- und Wochenenddienst)
ab sofort oder später
zunächst befristet für 1 Jahr,
unbefristete Weiterbeschäftigung wird in Aussicht gestellt
Rückfragen bitte per E-Mail an: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailsabine.fischer@herzogsaegmuehle.de

1 Altenpflegerin / 1 Altenpfleger oder
1 Krankenpflegerin / 1 Krankenpfleger

in Teilzeit (32 Wochenstunden im Schichtdienst)
ab sofort oder später
zunächst befristet als Krankheitsvertretung,
unbefristete Weiterbeschäftigung wird in Aussicht gestellt;
Rückfragen bitte per E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailpetra.schweder@herzogsaegmuehle.de

Integrationsfachdienst Weilheim

1 Sozialpädagogin / 1 Sozialpädagogen
mit Berufserfahrung; für die Unterstützung der Teilhabe von Menschen mit Behinderung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. Es erwartet Sie ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet. Der Aufgabenschwerpunkt liegt in der Beratung und Gestaltung von Übergängen aus der Schule, in der Region Starnberg und Weilheim, um die Eingliederung von Menschen mit Behinderung in Arbeit zu ermöglichen, in enger Zusammenarbeit mit Klientinnen/Klienten, Arbeitgebern und Kostenträgern.
Eine selbstständige, eigenverantwortliche, genaue Arbeitsweise und eine sachgerechte Dokumentation werden vorausgesetzt,
in Teilzeit (20 Wochenstunden)
ab 1. Juli 2017 oder später,
unbefristet
Rückfragen bitte an: Frau Gudrun Preß, Telefon: 08 81 92 57 34 20
E-Mail: g.press@integrationsfachdienst-oberbayern.de

Fach- und Ausbildungsbetrieb "Elektrotechnik"

1 Elektronikerin / 1 Elektroniker
für System und Gebäudetechnik (früher Elektroinstallateur),
Wohnort: im näheren Umfeld von Herzogsägmühle wegen Rufbereitschaftsdienst
in Vollzeit (40 Wochenstunden)
ab 1. Oktober 2017
unbefristet
Rückfragen bitte an Herrn Steffen Kuppe, Tel.: 08861-219-244 oder
per E-Mail: Steffen.Kuppe@herzogsaegmuehle.de

Betrieb "Gebäudereinigung" – Einsatzort Murnau /Neu-Egling:

Reinigungskräfte
in Teilzeit (geringfügige oder sozialversicherungspflichtige Beschäftigung möglich)
ab sofort oder später
zunächst befristet für 1 Jahr,
die unbefristete Weiterbeschäftigung ist möglich;
Rückfragen bitte an Frau Anita Kimnach telefonisch unter: 0 88 61 219-179 oder
per E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailanita.kimnach@is-pfaffenwinkel.de

Betrieb "Gebäudereinigung" in Herzogsägmühle

Reinigungskräfte
in Teilzeit (geringfügige oder sozialversicherungspflichtige Beschäftigung möglich)
ab sofort oder später
zunächst befristet für 1 Jahr,
die unbefristete Weiterbeschäftigung ist möglich;
Rückfragen bitte an Frau Anita Kimnach telefonisch unter: 0 88 61  219-179 oder per
E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailanita.kimnach@is-pfaffenwinkel.de

1 Sonderschullehrerin / 1 Sonderschullehrer oder
1 Volksschullehrerin / 1 Volksschullehrer
in Vollzeit (26 Wochenstunden)
ab 24. April 2017 oder später
zunächst befristet für ein Jahr (als Schwangerschafts-/Elternzeitvertretung);
eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird in Aussicht gestellt;
Rückfragen bitte an Herrn Helmut Sperl, Tel.: 0 88 61 219-4070 oder
per E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailalfons-brandl-schule@herzogsaegmuehle.de

Wir suchen ab sofort:

Integrativen Hort in Weilheim

Sozialpädagogin / Sozialpädagogen
Erzieherin / Erzieher
Heilerziehungspflegerin / Heilerziehungspfleger

ca. 35 Wochenstunden
zunächst befristet für ein Jahr
unbefristete Weiterbeschäftigung wird in Aussicht gestellt
Rückfragen bitte per E-Mail: s.klasmann@kinderhilfe-oberland

Wir suchen zu September 2017:

Heilpädagogische Tagesstätte in Polling

1 Sozialpädagoge/Sozialpädagogin
1 Erzieher/Erzieherin

1 Heilerziehungspfleger/Heilerziehungspflegerin
35 Wochenstunden
zur Betreuung von 9 Schulkindern im Alter von ca. 6 – 12 mit Verhaltensauffälligkeiten und/oder seelischer, körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung
von Schulschluss bis ca. 17.00, in den Ferien ganztags

Integrativer Hort in Weilheim

1 Sozialpädagoge/Sozialpädagogin
1 Erzieher/Erzieherin
1 Heilerziehungspfleger/Heilerziehungspflegerin

35 Wochenstunden
von Schulschluss bis ca. 17.00, in den Ferien ganztags

Integratives Kinderhaus Polling

1 Sozialpädagogin/Sozialpädagoge
1 Erzieherin/Erzieher
1 Heilerziehungspflegerin/Heilerziehungspfleger

20 Wochenstunden

Integratives Kinderhaus Bernried

1 Sozialpädagogin/Sozialpädagoge
1 Erzieherin/Erzieher
1 Heilerziehungspflegerin/Heilerziehungspfleger

25-30 Wochenstunden

Integratives Kinderhaus am Berg, Peißenberg

1 Sozialpädagogin/Sozialpädagoge
1 Erzieherin/Erzieher
1 Heilerziehungspflegerin/Heilerziehungspfleger

ca. 20 Wochenstunden
sowie
1 Kinderpflegerin/Kinderpfleger mit Interesse an natur-/waldpädagogischer Arbeit
ca. 30-35 Wochenstunden

Integrativer Naturkindergarten am Weiherhäusle, Peiting

1 Kinderpflegerin / 1 Kinderpfleger mit Interesse an natur-/waldpädagogischer Arbeit
ca. 30 Wochenstunden

Integrative Krippe in Penzberg

1 Sozialpädagogin/Sozialpädagoge
1 Erzieherin/Erzieher

als Leitung der neu aufzubauenden 3-gruppigen Krippe
in Voll- oder Teilzeit
sowie
1 Sozialpädagogin/Sozialpädagoge
1 Erzieherin/Erzieher

in Voll- oder Teilzeit
sowie
1 Kinderpflegerin/Kinderpfleger
1 Kinderpflegerin/Kinderpfleger
mit Interesse an natur-/waldpädagogischer Arbeit

Leitung für die 5 offene Ganztagsangebote und 5 Mittagsbetreuungen im Landkreis

1 Sozialpädagogin/Sozialpädagoge
1 Erzieherin/Erzieher
1 Heilerziehungspflegerin/Heilerziehungspfleger

20 – 25 Wochenstunden
als Leitung unserer schulischen Angebote für die organisatorische und fachliche Weiterentwicklung unserer Mittagsbetreuungen bzw. den Aufbau der offenen Ganztagsangebote an Grundschulen einschließlich Anleitung und Beratung der Teams

Offene Ganztagsklassen an Grundschulen in Peiting und Peißenberg

Arbeitszeit schultäglich zwischen ca. 11.00 und 14.00 bzw. 16.00
Sozialpädagogin/Sozialpädagoge
Erzieherin/Erzieher
Heilerziehungspflegerin/Heilerziehungspfleger

für Koordination und Mitarbeit (ca. 20 Std.)
Pädagogisch interessierte Persönlichkeiten
für den Gruppendienst
Minijob oder Teilzeit 10 – 20 Std
Übungsleiterin/Übungsleiter für musische, kreative, sportliche Zusatzangebote stundenweise

Frühförderstellen in Schongau, Weilheim und Penzberg

Logopädin/Logopäde
Heilpädagogin/Heilpädagoge
Sozialpädagogin/Sozialpädagoge

Voll- oder Teilzeit
sowie
Reinigungskraft für die Frühförderung Schongau
in Teilzeit mit 8 Wochenstunden

SPS-Praktikantinnen/Praktikanten

Integratives Kinderhaus Bernried
Integrative Krippe Penzberg
Integrativer Hort Weilheim
Integrativer Hort Peißenberg

Alle Stellen sind zunächst befristet für ein Jahr
unbefristete Weiterbeschäftigung wird in Aussicht gestellt
Rückfragen bitte per E-Mail: s.klasmann@kinderhilfe-oberland.de

Wir wünschen uns engagierte, berufserfahrene Persönlichkeiten mit Freude an der Arbeit mit Kindern und deren Familien sowie mit Erfahrung und Interesse an inklusiver Pädagogik. Teamfähigkeit ist ebenso von Bedeutung wie Selbstständigkeit und kooperative Handlungs- und Kommunikationsfähigkeiten.

Alle Bereiche

  • Praktikantinnen und Praktikanten des Studiengangs Sozialpädagogik sowie
    Öffnet internen Link im aktuellen FensterBundesfreiwilligendienst in Herzogsägmühle, Schongau, Peiting, Polling, Weilheim, Penzberg, Garmisch-Partenkirchen und Landsberg (jederzeit)

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Bewerbung, unter Angabe der Konfessionszugehörigkeit, für ein Stellenangebot bei Herzogsägmühle, der i+s Pfaffenwinkel GmbH oder der Kinderhilfe Oberland – gemeinnützige GmbH – ist dem Personalreferat auf dem Postwege oder per E-Mail zuzuleiten. Bitte beachten Sie, dass jedoch nur Anhänge im PDF-Format berücksichtigt werden können.

Herzogsägmühle - Personalreferat
Von-Kahl-Straße 4
86971 Peiting-Herzogsägmühle

E-Mail: personalreferat@herzogsaegmuehle.de

Nach Oben

 

Herzogsägmühle
Von-Kahl-Straße 4
86971 Peiting
Telefon 08861 219-0
Fax 08861 219-201
info@herzogsaegmuehle.de
www.herzogsaegmuehle.de

Herzogsägmühle ist Mehrheitsgesellschafter der Kinderhilfe Oberland

Herzogsägmühle ist
Mehrheitsgesellschafter
der Kinderhilfe Oberland

i+s Pfaffenwinkel GmbH

i+s Pfaffenwinkel GmbH

Beschäftigungsinitiative Landsberg am Lech gGmbH

Beschäftigungsinitiative
Landsberg am Lech gGmbH

communicatio - Kontaktstelle für Schule, Hochschule und Wissenschaft

communicatio -
Kontaktstelle für
Schule, Hochschule
und Wissenschaft

Stiftung ganzheitliche Kinder- und Jugendhilfe

Stiftung ganzheitliche
Kinder- und Jugendhilfe

Förderstiftung Herzogsägmühle

Förderstiftung
Herzogsägmühle

EU-Projekte in Herzogsägmühle

EU-Projekte in
Herzogsägmühle

Produkte aus Herzogsägmühler Werkstätten

Produkte aus Herzogsäg-
mühler Werkstätten

Top Arbeitgeber

Herzogsägmühle ist
zertifiziert für...