Fach- und Informationstag

1. Juni 2016

im Rehabilitationszentrum für seelisch erkrankte Menschen
(Jugendliche und Erwachsene)

 

Ärztliche Leitung: Frau Dr. Ute Seemann

Anmeldeschluss: 13. Mai 2016

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Kontakt und Anmeldung:
Rehabilitationszentrum für seelisch erkrankte Menschen
(Jugendliche und Erwachsene)
Am Latterbach 13
86971 Peiting-Herzogsägmühle

Telefon: 0 88 61  219-301 und -302
Fax: 0 88 61  219-4329
E-Mail: katharina.rauwolf@herzogsaegmuehle.de

Liebe Besucher,

wir freuen uns, dass Sie Interesse an unserem Fach- und Informationstag haben!
Mit dieser Programmübersicht entscheiden Sie, welches Angebot Sie am meisten anspricht. Bei Fragen stehen wir Ihnen am Veranstaltungstag im Tagungsbüro gerne zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen einen interessanten Tag!

Programm:

Tagungsbüro (ab 08:15 Uhr)
Bitte in Anwesenheitsliste eintragen!
Essensmarken bitte hier kaufen!

Wo:Am Latterbach 13,
2. Stock, "Aquarium"
Wer: Bianca Hoffmann, Christian Hör,
Heidi Rienecker, Fee von Fürstenmühl,
Katharina Rauwolf und Sigrid Mößmer
Verkaufsstand Ergotherapie
Wo:Am Latterbach 13, Untergeschoss
Wer:Sylvia Tagscherer und Team
Informationsstand Landesverband Bayern der
Angehörigen psychisch kranker Menschen e.V.
Wo:Am Latterbach 13,
Eingang zum Festsaal (1. Stock)
Wer:Alexandra Chuonyo und Angehörige
09:00 – 09:40 UhrBegrüßung
Wo:Festsaal, Am Latterbach 13 (1. Stock)
Wer:

Michael Bräuning-Edelmann,
Fachbereichsleitung

09:45 – 10:45 UhrEinführung "ICF"
Internationale Klassifikation der
Funktionsfähigkeit, Behinderung
und Gesundheit
Wo:Am Latterbach 13, Festsaal (1. Stock)
Wer:Dr. Klaus Keller, Teilbereichsleitung
09:45 – 10:45 UhrMedizinische Rehabilitation/RPK Herzogsägmühle
Konzeptvorstellung und Differenzierung
Wo:Am Latterbach 13, Untergeschoss
Ergotherapie/Raum II
Wer:

Stefan Rienecker,
Dipl. Sozialpädagoge (FH),
Oliver Ott, Heilerziehungspfleger

09:45 – 10:45 UhrRPK Landsberg
ambulante und stationäre Rehabilitation
Wo:Am Latterbach 13, Untergeschoss
Ergotherapie/Raum I
Wer:Michael Weiß, Sonja Romeike,
Dipl. Sozialpädagogen (FH)
11:00 – 12:30 UhrBerufliche Rehabilitation
Berufsvorbereitende Maßnahmen
nach der medizinischen Reha
mit kleiner praktischer Einheit
Wo:Schulungsraum Berufliches Zentrum,
Werkstraße 11
(Fahrt vom Latterbach möglich!)
Wer:Sylvia Löscher,
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Michael Schmidt, Arbeitsanleiter
11:00 – 12:30 UhrJugend-REHA für 14- bis 18jährige
Konzeptvorstellung und Erfahrungswerte
Wo:Jugendreha, Dachgeschoss
Wer:Heidi Rienecker,
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
11:00 – 12:30 UhrDoppeldiagnosen-Projekt
für Menschen mit seelischer
Erkrankung und Suchterkrankung!
Konzeptvorstellung und Erfahrungswerte
Wo:Am Latterbach 13, Untergeschoss,
Ergotherapie/Raum II
Wer:

Wolfgang Schuppert,
Dipl. Sozialpädagoge (FH)

ab 09:30 – 11:00 Uhr laufend
Führungen
  • im Rehabilitationszentrum für Erwachsene
    (Häuser 14, 16 und 18)
  • in der Jugend-Rehabilitationseinrichtung
  • und im Haus 12 (Stationäres Wohnen)
12:30 – 13:15 UhrMittagessen
im Festsaal am Latterbach 13 (1. Stock)
(während des Mittagessens finden
keine Führungen in den Häusern statt!)
ab 13:15 Uhr

Kaffee und Kuchen
inklusive Hausführungen

  • im Rehabilitationszentrum für Erwachsene
    (Häuser 16 und 18)
  • in der Übergangseinrichtung (Haus 11)
  • in der Jugend-Rehabilitationseinrichtung
  • und im Haus 12 (Stationäres Wohnen)
sowie

Rundfahrten und Besichtigungen:
Teilwerkstatt für Menschen mit seelischer Erkrankung
in Peiting ("Zenit"),
oder Rundfahrt durch Herzogsägmühle

Dauer:jeweils ca. 1 ½ Stunden
Treffpunkt:Tagungsbüro, 2. Stock,
Am Latterbach 13
Wer:

Peter Neumann, Robert Strauß,
Wilfried Rust

14:00 – 15:30 UhrJugend-REHA für 14 bis 18jährige
Konzeptvorstellung und Erfahrungswerte
Wo: Jugendreha, Dachgeschoss
Wer: Heidi Rienecker,
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
14:00 – 15:30 UhrBorderline Wohngruppen
Erfahrungen in der Arbeit
mit Borderline-Patienten
Wo:Am Latterbach 13, Festsaal (1. Stock)
Wer:Alexandra Glas,
Psychol. Psychotherapeutin
Martin Steger,
Dipl. Pädagoge (Univ.)
14:00 – 15:00 UhrMedizinische Rehabilitation/RPK Herzogsägmühle
Konzeptvorstellung und Differenzierung
Wo:Am Latterbach 13, Untergeschoss
Ergotherapie/Raum II
Wer:

Stefan Rienecker, 
Dipl. Sozialpädagoge (FH)
Christiane Geppert, Heilerziehungspflegerin

14:00 – 15:00 Uhr Psychose-Lernbehinderung - Einfache Sprache
Psychoedukation in einfacher Sprache
für Menschen mit Lernschwierigkeiten
unter
Berücksichtigung des Recovery Konzeptes
Wo:Am Latterbach 13, Untergeschoss,
Ergotherapie/Raum I
Wer:Markus Waldhör, Arbeitserzieher, Gruppenleitung
Karin Wimbauer, Dipl. Psychologin
Sabine Fuchs, Heilerziehungspflegerin
Studentin "psychische Gesundheit/
psychiatrische Pflege"

Ein Ruheraum steht Ihnen am Latterbach 18 (Untergeschoss) zur Verfügung!

Nach Oben

 

Herzogsägmühle
Von-Kahl-Straße 4
86971 Peiting
Telefon 08861 219-0
Fax 08861 219-201
info@herzogsaegmuehle.de
www.herzogsaegmuehle.de

Herzogsägmühle ist Mehrheitsgesellschafter der Kinderhilfe Oberland

Herzogsägmühle ist
Mehrheitsgesellschafter
der Kinderhilfe Oberland

i+s Pfaffenwinkel GmbH

i+s Pfaffenwinkel GmbH

Beschäftigungsinitiative Landsberg am Lech gGmbH

Beschäftigungsinitiative
Landsberg am Lech gGmbH

communicatio - Kontaktstelle für Schule, Hochschule und Wissenschaft

communicatio -
Kontaktstelle für
Schule, Hochschule
und Wissenschaft

Stiftung ganzheitliche Kinder- und Jugendhilfe

Stiftung ganzheitliche
Kinder- und Jugendhilfe

Förderstiftung Herzogsägmühle

Förderstiftung
Herzogsägmühle

EU-Projekte in Herzogsägmühle

EU-Projekte in
Herzogsägmühle

Produkte aus Herzogsägmühler Werkstätten

Produkte aus Herzogsäg-
mühler Werkstätten

Top Arbeitgeber

Herzogsägmühle ist
zertifiziert für...