Informationen zur wirtschaftlichen Situation

Haushalt und Finanzierung

Im Jahr 2017 betrug das Wirtschaftsvolumen von Herzogsägmühle 98,1 Millionen Euro.

Davon entfielen

  • auf den Wirtschaftshaushalt (laufenden Betrieb) 90,7 Millionen Euro 
  • Investitionshaushalt (Bauvorhaben, Neu- und Ersatzbeschaffungen) 7,4 Millionen Euro.

Personelle Situation

Herzogsägmühle beschäftigte in 2017 insgesamt 1.380 Mitarbeiter (1.005 Vollzeitstellen). Gegenüber dem Vorjahr stieg die Anzahl der Vollzeitstellen um 3,1 %.

Einnahmen

Die Einnahmen des Investitionshaushaltes bestehen zu 71 % aus den Aufnahmen von Kapitalmarktdarlehen und zu 29 % aus der Einbringung von Eigenmitteln inklusive Spenden. Im Berichtsjahr wurden wiederum rund 60 Vergütungsvereinbarungen neu verhandelt.

Die Einnahmen aus Leistungsentgelten sind im Jahr 2017 um knapp 2 % (1,4 Millionen Euro) gestiegen. Für das kommende Jahr sind in den Planerträgen weitere Preissteigerungen von durchschnittlich 2,5 % hinterlegt.

Gemeinwohlökonomie

Herzogsägmühle hat erstmals in 2017 seinen Gemeinwohlbericht zertifizieren lassen durch ein externes Institut. Mit dieser Zertifizierung soll das nachhaltige Wirken und Handeln von Herzogsägmühle dokumentiert und verstärkt werden.

Einnahmen

Grafik: Wirtschafts- und Investitionshaushalt 2017

Ausgaben

Grafik: Aufwandsanteile 2017

Herzogsägmühle

Von-Kahl-Straße 4
86971 Peiting

Telefon: 0 88 61 219-0

Telefax: 0 88 61 219-201

E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfoherzogsaegmuehlede

Internet: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.herzogsaegmuehle.de

Online-Shop: Öffnet externen Link in neuem Fenstershop.herzogsaegmuehle.de

Herzogsägmühle versteht sich als Ort zum Leben

und wird getragen vom Verein "Innere Mission München - Diakonie in München und Oberbayern e. V." Im Rahmen einer offenen Dorfgemeinschaft erfahren Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Problemen, Krankheit oder Behinderung Hilfen zur persönlichen, sozialen und beruflichen Entwicklung oder Heimat und Pflege im Alter. Daneben bietet Herzogsägmühle Beratungsdienste, Tagesstätten, Arbeitsmöglichkeiten und Wohnungen in Orten der Umgebung an.

Spendenkonto:

Bank für Sozialwirtschaft

IBAN: DE 42 7002 0500 0004 8192 00

Swift-BIC: BFSWDE33MUE

Öffnet internen Link im aktuellen FensterOnline-Spende