Der Aufsichtsrat

Mitglieder des Aufsichtsrats


Gewählte Mitglieder (8)
Andreas Bornmüller, 1. Vorsitzender 
Peter Gleue, 2. Vorsitzender

Friederike Fromholzer
Friedrich-Christian Grimm
Burkhard Hartmann
Dr. Christopher Herzog
Dr. Katrin Kugler
Hans-Otto Kraus

Vertretung der Mitarbeitenden
Manfred Haugg
Klaus Winters

Mitglieder von Amts wegen (2)
Barbara Kittelberger, Stadtdekanin München
Jörg Hammerbacher, Dekan, Weilheim

Vorstand
Dr. Günther Bauer
Wilfried Knorr
Hans Rock

Gruß aus dem Aufsichtsrat

Aus Jahresbericht 2019

Gemäß der Satzung des Vereins "Innere Mission München – Diakonie in München und Oberbayern" und entsprechend dem diakonischen corporate-governance-Kodex mit seinen Festlegungen zur Trennung von Aufsicht und operativem Geschäft überwacht und berät der ehrenamtlich tätige Aufsichtsrat den hauptamtlichen Vorstand. Das große Engagement im Aufsichtsrat ist getragen von der Überzeugung, als evangelische Christen zu einer lebenswerten Gesellschaft beizutragen und den Verein und seinen Vorstand bei der Bewältigung seiner anspruchsvollen Aufgaben zu beraten und zu unterstützen.

Der Aufsichtsrat hat im vergangenen Kalenderjahr die ihm übertragenen Aufgaben vor allem in sechs Sitzungen des Gesamtgremiums sowie bei einer ganzen Reihe weiterer Ausschusssitzungen (Präsidial- und Finanz-/Immobilienausschuss) wahrgenommen.

Ein Schwerpunkt der Beratungen war die Ausgliederung des Geschäftsbereichs Herzogsägmühle in die Diakonie Herzogsägmühle gGmbH. Diese strukturell bedeutsame Weiterentwicklung des Vereins war getragen von einer sehr hohen Akzeptanz der gesamten Mitarbeiterschaft. An dieser Stelle möchten wir uns für die sehr engagierte Arbeit aller Beteiligten herzlich bedanken.

Eine wichtige Weichenstellung erfolgte im Herbst im Geschäftsbereich München: Dr. Günther Bauer wird nach mehr als 25 Jahren in den Ruhestand am 1. März 2020 treten. Unter seiner Mitverantwortung hat sich die Innere Mission zum größten Diakonieunternehmen in Oberbayern mit wirksamen Hilfeangeboten in allen sozialen Leistungsfeldern und Brennpunkten entwickelt. Der Gesamtverein hat sich zu einem modernen, attraktiven und verlässlichen Arbeitgeber für insgesamt 5.000 hauptamtliche Mitarbeitende entwickelt. Im Dezember 2019 berief der Aufsichtsrat nach einem qualifizierten Auswahlprozess Pfarrer Thorsten Nolting in den Vorstand. Er arbeitet derzeit als Vorstandsvorsitzender der Düsseldorfer Diakonie und wird zum 1. Juni 2020 sein neues Amt antreten. Wir sind sehr glücklich, einen hochqualifizierten und geschätzten Theologen für die Innere Mission gewonnen zu haben.

Die Jahresabschlüsse aller Gesellschaften der Gesamtgruppe hat der Wirtschaftsprüfer unter Einschluss der Lageberichte geprüft und wie in den Vorjahren mit uneingeschränkten Bestätigungsvermerken versehen. Den Vorstandsmitgliedern Dr. Günther Bauer, Wilfried Knorr und Hans Rock, den verantwortlichen Leitungskräften in den Geschäftsfeldern und allen engagierten haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden gebührt der besondere Dank des Aufsichtsrats für ihre Arbeit und die immer offene sowie konstruktive Zusammenarbeit. Wir fühlen uns durch viele Begegnungen und Rückmeldungen eng verbunden mit unseren Freunden und Förderern, denen für Unterstützung durch Gebet, Tat und materielle Zuwendung ebenfalls unser Dank gilt. In der Gewissheit der Verlässlichkeit dieses großen Freundeskreises hoffen wir mit Gottvertrauen auf ein erfolgreiches Jahr 2020.

Andreas Bornmüller
1. Vorsitzender

Peter Gleue
2. Vorsitzender