Ausbildung

In unserem Dorf gibt es viele Angebote zur beruflichen Qualifizierung, z.B. Ausbildung. Diese können von Interessierten jeden Alters wahrgenommen werden. Auch Menschen mit  Lernschwierigkeiten oder anderen Problemen können eine Berufsausbildung machen.

Da dies jedoch nur im Rahmen einer geförderten Maßnahme geht, musst Du das unbedingt vorher bei Deiner zuständigen Arbeitsagentur checken! Wenn Du also beispielsweise schon mal eine Förderschule besucht hast, dich mit dem Lernen schwer tust oder psychische Probleme bestehen, frage bei der Arbeitsagentur nach, ob Du vielleicht eine sogenannte Reha-Ausbildung in Herzogsägmühle machen darfst.

Wenn ja, melde Dich umgehend bei uns für einen Beratungstermin, wo Dir alles erklärt wird. Bei uns kann in ca. 40 Berufen eine individuell begleitete Ausbildung mit ganz normalem Abschluss gemacht werden. Außerdem helfen wir jedem Azubi dabei, über Praktika auch einen Job für die Zeit nach der Ausbildung zu finden. Worauf jetzt noch warten? Pack es an, denn es ist Deine Zukunft! 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterStaatlich anerkannte Ausbildungsberufe
für Mädchen und Jungen, Frauen und Männer

Öffnet internen Link im aktuellen FensterFür Personen mit Lernschwierigkeiten oder sonstigem Förderbedarf bieten wir diese Berufe an