Ort zum Leben

Es gibt viele Gründe, warum Mitbürgerinnen und Mitbürger ihr Leben vorübergehend oder auf Dauer nicht allein bewältigen können. Nur selten kann dabei von persönlicher Schuld gesprochen werden.

In aller Regel sind organische Schäden, Krankheiten, ungünstige Entwicklungsbedingungen oder nicht verkraftete Ereignisse in Familie und Gesellschaft die Ursache von Problemen, die eine spezielle Therapie, einen besonderen Schul-, Ausbildungs- oder Arbeitsplatz oder eine beschützende Umgebung notwendig machen.

Wer in Herzogsägmühle Unterstützung erfährt ist darauf angewiesen, als gleichwertiger Mitbürger geachtet zu werden. Der Apostel Paulus ermahnt uns dazu: "Nehmet einander an, wie Christus euch angenommen hat".

Seit 1946 wird Herzogsägmühle vom Verein "Innere Mission München - Diakonie in München und Oberbayern e. V." getragen.

Mehr Informationen über unseren Leitet Herunterladen der Datei ein"Ort zum Leben" (Broschüre pdf 1,1 MB)

Herzogsägmühle

Von-Kahl-Straße 4
86971 Peiting

Telefon: 0 88 61 219-0

Telefax: 0 88 61 219-201

E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfoherzogsaegmuehlede

Internet: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.herzogsaegmuehle.de

Online-Shop: Öffnet externen Link in neuem Fenstershop.herzogsaegmuehle.de

Herzogsägmühle versteht sich als Ort zum Leben

und wird getragen vom Verein "Innere Mission München - Diakonie in München und Oberbayern e. V." Im Rahmen einer offenen Dorfgemeinschaft erfahren Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Problemen, Krankheit oder Behinderung Hilfen zur persönlichen, sozialen und beruflichen Entwicklung oder Heimat und Pflege im Alter. Daneben bietet Herzogsägmühle Beratungsdienste, Tagesstätten, Arbeitsmöglichkeiten und Wohnungen in Orten der Umgebung an.

Spendenkonto:

Bank für Sozialwirtschaft

IBAN: DE 42 7002 0500 0004 8192 00

Swift-BIC: BFSWDE33MUE

Öffnet internen Link im aktuellen FensterOnline-Spende