Pressenotizen

Don Camillo vs. Peppone

Benefizfußballspiel zugunsten der Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine

15. Mai, 14 Uhr Herzogsägmühle, Unteroblandstadion

Zugunsten der "Hilfe für Ukraine-Geflüchtete" der Diakonie Herzogsägmühle treten bei einem Benefizfußballspiel zwei ungewöhnliche Mannschaften gegeneinander an: Don Camillo vs. Peppone.
Das Spiel wird am Sonntag, dem 15. Mai 2022, ab 14 Uhr im Unteroblandstadion in Herzogsägmühle ausgetragen.

Wird die Mannschaft "Peppone" mit einer Dreierkette antreten, um die Himmelsstürmer von "Don Camillo" zu stoppen? Wenn politische Vertreter aus den Gemeinden Peiting, Schwabbruck und Wessobrunn sowie aus Schongau sich mit Pfarrern und Diakonen auf dem Fußballplatz messen, kann man gespannt sein, ob der göttliche Beistand oder der politische Wille stärker ist.

Auf alle Fälle sollen die Zuschauerinnen und Zuschauer Spaß daran haben, wenn drei Vorstände der Diakonie (Wilfried Knorr, Thorsten Nolting und Johann Rock) erstmals gemeinsam auf dem Platz stehen und die politischen Vertreter aus Peiting das Rückgrat der "Peppone"-Elf bilden.

Schmackhaftes zum Essen und Trinken wird ebenso angeboten wie hölzerne Friedenstaubenanhänger, die gegen Spende als Eintrittskarte erworben werden können.

Geflüchtete Menschen aus der Ukraine sind sehr herzlich eingeladen.
Die Veranstaltung wird zweisprachig moderiert.

Lassen Sie sich dieses sportliche Highlight für einen guten Zweck nicht entgehen!