Pressenotizen

Ein Hamburger in Herzogsägmühle

Neues Konzept sichert Ausbildung und Kantine im Café & Wirtshaus Herzog

Seit Mitte Mai hat das Café Herzog, das zumeist schlicht "Herzog" genannt wird, wieder für die Öffentlichkeit geöffnet.
Zuvor verhinderten unterschiedliche Corona-Hygienebestimmungen für Kantine und Gastronomie sowie fehlendes Personal die von vielen ersehnte Wiedereröffnung. "Hinter uns liegen sehr schwere Zeiten", weiß die Betriebsleiterin Radka Jahn zu berichten: "Um den Versorgungsauftrag als Kantine und den Ausbildungsauftrag aufrecht zu erhalten, mussten flexibelste Lösungen gefunden werden. Durch die lange Schließungsphase verloren wir zudem unsere Küchenkräfte und es war sehr schwierig, geeignetes Fachpersonal zu finden."
Mit Andera Besel (Hauswirtschaftsmeisterin) und Amelie Streidl (Hauswirtschafterin) ist dies zu Anfang Mai endlich gelungen. Das durch die beiden Damen umgesetzte neue Speisenkonzept bietet – neben der zunehmend genutzten Möglichkeit, im Herzog zu frühstücken – eine zwar kleine, aber flexible Speisekarte. Der Fokus liegt auf dem Einsatz hochwertiger und möglichst nachhaltig erzeugter Rohstoffe – das komme auch bei den Gästen gut an, so Jahn.

Trotz der grundsätzlichen Freude über die Wiedereröffnung gab es auch Kritik daran, dass der Herzog zunächst keine geöffneten Abende anbot. Diese waren im Konzept jedoch bereits vorgesehen und es besteht das Angebot, an Freitagabenden für Veranstaltungen zu öffnen. Am Freitag, dem 16. September 2022, ab 18 Uhr wurde ein "Hoagascht" Musikantentreffen organisiert – der Eintritt ist frei! Seit Juli 2022 findet zudem an jedem ersten Freitag im Monat ab 18 Uhr ein Hamburger-Abend statt.

Rund 70 Gäste kamen jeweils im Juli und im August, sie gaben durchweg gute Rückmeldungen. Etwas Geduld muss der Gast jedoch mitbringen, da alles frisch zubereitet wird und Menschen mithelfen, die ihr Handwerk im Service und in der Küche noch erlernen.

Am 2. September und 7. Oktober 2022 ist es wieder soweit – es kann beispielsweise der Mühlenburger, dessen "Patty" ausschließlich aus dem Fleisch des Herzogsägmühler Angusrindes hergestellt wird, genossen werden – oder ein Veggieburger, ein Cheeseburger und andere.

Im Herzog freut man sich über Reservierung unter 0 88 61 219-213.

Mehr Infos und Öffnungszeiten unter https://www.herzogsaegmuehle.de/einkaufen-und-einkehren/cafe-und-wirtshaus-herzog.