Pressenotizen

Herbstausstellung der Kunstgruppe machART: "anders"

Dritte Fensterausstellung ist vom 18. bis 29. Oktober 2021 zu sehen

Die Kunstgruppe machART lädt zur Herbstausstellung ein: Vom 18. bis 29. Oktober 2021 wird das Thema "anders" intensiv künstlerisch beleuchtet.

Die Herbstausstellung der Kunstgruppe "machART" der Diakonie Herzogsägmühle steht dieses Mal unter dem Motto "anders". Die Künstlerinnen und Künstler stellen ihre Werke in der Fenstergalerie des Rainer-Endisch-Saal im Kapellenfeld in Herzogsägmühle aus.
Entstanden ist das Thema aus dem Wunsch heraus, Menschen, die von der Gesellschaft in einer bestimmten Art und Weise wahrgenommen werden, einmal anders zu präsentieren.

Der Fotograf Willi Sinn hat in Zusammenarbeit mit Hilfeberechtigten des Förderzentrums der Diakonie Herzogsägmühle ein Fotoprojekt gestartet. Während des Projektes ist es ihm gelungen Situationen einzufangen, die die Menschen aus Perspektiven zeigen, die nicht immer offensichtlich sind.
Zu allen Zeiten wurde mit dem "anders" sein, "anders" denken, "anders" handeln eine Wertung verbunden. Die Ausstellung zeigt, wie spannend, positiv, verrückt und individuell "anders sein" kann.

Die Künstlerinnen und Künstler die im Ort Herzogsägmühle leben und/oder bei der Diakonie Herzogsägmühle arbeiten, haben das Thema auf eine sehr eigene und vielseitige Weise zum Ausdruck und auf die Leinwand gebracht.
Gastkünstler bei dieser Ausstellung ist Paul Ressl aus Altenstadt mit einem spannenden Bild, auf das sie sich freuen können.
Der St. Georgshof aus der Frankau ist vertreten mit einem Teil seiner Kunstausstellung "Lebensträume".

Die Kunstgruppe machART lädt zu einem Spaziergang in die Fenstergalerie ein, der sie zum Schmunzeln, nachdenken und der individuellen Interpretation der vielseitigen Werke anregen soll.