Leider abgesagt:

Weihnachtsmarkt Herzogsägmühle 2021

 

Der Weihnachtsmarkt der Diakonie Herzogsägmühle, der traditionell in jedem Jahr am 1. Adventswochenende stattfindet, musste aufgrund der derzeitigen Entwicklung in der Corona-Pandemie auch für dieses Jahr abgesagt werden.

"Wir können die Vorgaben entweder gar nicht, oder nur mit immensem Aufwand kontrollieren", erklärte Geschäftsführer Wilfried Knorr die Absage, die er außerordentlich bedauert.

Die Produkte der Herzogsägmühler Werkstätten, die auf dem Weihnachtsmarkt normalerweise unter anderem angeboten werden, können jedoch auch in diesem Jahr gekauft werden.
Im MühlenMarkt in Herzogsägmühle, im Schongauer MühlenMarkt und im Herzogsägmühler Laden in Weilheim stehen viele schöne, handgefertigte Produkte aus der Töpferei, der Buchbinderei, der Weberei und vielen anderen Werkstätten zum Verkauf bereit.

Zu den üblichen Öffnungszeiten können die ganz besonderen Weihnachtsgeschenke gekauft werden.

Herzliche Einladung, die weihnachtliche Atmosphäre in den Geschäften zu genießen!