Jugendhilfe

Die Kinder und Jugendlichen, die in den unterschiedlichen Wohnangeboten der Jugendhilfe der Diakonie Herzogsägmühle leben und lernen und sich während der Corona-Pandemie tapfer an alle auferlegten Regelungen gehalten haben, benötigen dringend Unterstützung durch Spiel- und Sportangebote, sinnvolle gemeinsame Freizeitgestaltung und spezielle Trainings-Programme, die unsere pädagogischen Fachkräfte mit ihnen durchführen.

Neben den Gründen, die diese jungen Menschen zu uns geführt haben, zeigt sich ein immenser Aufholbedarf, gerade im Bereich des sozialen Miteinanders (außerhalb ihrer Wohngruppen) wie auch in ihrer Freizeit-Gestaltung. Damit dies gelingt, sind wir auf Ihre Spenden angewiesen.

Bitte unterstützen Sie uns, damit der Kauf von Materialien oder Sportgeräten, die Durchführung von Freizeitangeboten, der Erwerb von Eintrittskarten für kulturelle Veranstaltungen und dergleichen mehr für die von uns betreuten jungen Menschen ermöglicht werden kann.

Jahres-Förderbedarf 10.000 €

Stichwort für dieses Projekt: "Jugendhilfe"
oder
Stichwort für die Projekt-Gruppe: "Lebensräume"

Ansprechpartnerin:
Sabine Eichberg
Telefon: 0 88 61 219-281
E-Mail: sabine.eichberg@herzogsaegmuehle.de