Weiter zur Navigation Weiter zum Inhalt

Einkaufen und Einkehren

Herzlich Willkommen im Herzogsägmühler MühlenMarkt

Liebe Kund:innen,
aufgrund personeller Engpässe müssen wir leider die nächsten 2 Wochen die Öffnungszeiten des Backshop wie folgt anpassen:

Öffnungszeiten Backshop 10. – 22.06.2024

Montag, Dienstag,
Mittwoch, Freitag
7:30 – 13 Uhr
Donnerstag 7:30 – 18 Uhr

 

Der MühlenMarkt ist zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet.

Danke für Ihr Verständnis.

Ihr MühlenMarkt-Team

Brotsortiment

Mühlenbrot
Mühlenbrot mit Sonnenblumenkernen
1 kg
1 kg
3,90 €
4,00 €
Mischbrot 500 g
1 kg
1,90 €
3,70 €
Landbrot 500 g
1 kg
1,90 €
3,70 €
Kürbiskernbrot 500 g
750 g
3,00 €
4,30 €
Dinkelbrot 750 g 4,30 €
Roggenvollkornbrot 1 kg 6,00 €

 

Angusrind Aufzucht

  • in Herzogsägmühle nach Naturlandrichtlinien
  • Fütterung: Sommer: Ausschließlich Weidegras Winter: Silage
  • Eigene Schlachtung und Zerlegung
  • Fleischreifung und Fleischveredelung im Haus

Milchkalbfleisch

  • Regionaler Zukauf nach persönlicher Begutachtung
  • Schlachtung, Zerlegung und Veredelung im Haus

Schweinefleisch

  • Zulieferbetrieb Liebele, Landkreis Donau-Ries
  • Fütterung: Weizen, Gerste, Rapsschrot, Mineralfutter
  • Eigene Schlachtung und Zerlegung
  • Fleischveredelung im Haus

Lammfleisch

  • Regionaler Zukauf nach persönlicher Begutachtung
  • Schlachtung, Zerlegung und Veredelung im Haus

Geflügel

  • Zulieferbetrieb Fischerhof, Hohenfurch
  • Geflügel vom Fischerhof steht für höchste Qualität, Regionalität, artgerechte Tierhaltung, bestes Futter und hochwertigste Verarbeitung der Produkte
  • Gänse-, Enten- und weitere Geflügelspezialitäten auf Vorbestellung

Putenfleisch

  • Zulieferbetrieb Bachbauernhof, Holzheim
  • Artgerechte Tierhaltung
  • Fütterung mit gentechnikfreiem Futter von eigenen Feldern
  • Eigene Schlachtung und Verarbeitung

Wurst

  • Unser Wurstsortiment wird ausschließlich in unserer Metzgerei hergestellt. Wir kaufen keine Fremdware hinzu.

Informationen über Zusatzstoffe und Allergene erhalten Sie bei unserem Fachpersonal. Hohe Qualität, guter Geschmack und faire Preise für Sie!

Ihre Metzgermeister
Bernd Schuster und Peter Hofmann

Liebe Kunden, Kolleginnen und Kollegen,
der gesamte MühlenMarkt ist ein Ausbildungsbetrieb und ist stolz darauf, so vielen jungen Menschen mit den verschiedenen Ausbildungen eine Chance auf dem Arbeitsmarkt geben zu können.

Derzeit bildet der MühlenMarkt Lehrlinge in folgenden Berufen aus:

  • Kauffrau / Kaufmann im Einzelhandel
  • Verkäuferinnen / Verkäufer
  • Fachkraft im Nahrungsmittelhandwerk, Schwerpunkt Metzgerei

Unseren "Anwärterinnen und Anwärtern" bedeutet es unendlich viel praktisch zu üben, nach dem Motto "Learning by Doing". Durch Ihre Unterstützung zeigen Sie allen Auszubildenden, dass Sie ihre Arbeit schätzen und stärken damit ihr Selbstwertgefühl.

Wir bitten Sie daher um etwas Nachsicht und Geduld, wenn es mal nicht so schnell geht, oder nach Unterstützung gefragt wird.

Das MühlenMarkt-Team und alle Auszubildenden

Wir nehmen das ökologische Jahr zum Anlass und packen es an. Durch die gezielte Umstellung auf Mehrweg und biologisch abbaubare Verpackungen wollen wir den Müllbergen entgegen wirken.
Die Vorarbeiten dafür sind grundsätzlich abgeschlossen. Eine erste Übersicht wollen wir Ihnen auf diesem Weg vorstellen. Die einzelnen Punkte werden wir Ihnen mit erfolgreicher Umstellung einzeln beschreiben.

  • Papiertüten und Mehrwegtragetaschen statt Plastiktüten an der Kasse
  • Kompostierbare Verpackungen statt Alufolie und Thermobeutel
  • Mehrweg "Coffee-to-go-Becher" statt beschichtete Pappbecher
  • Vielseitig verwendbare Brotbeutel
  • Einkaufen > Aufbewahren > Servieren
  • Waschbare Obst- und Gemüsebeutel
  • Mehrweg Eierboxen für frische Eier aus unserer Landwirtschaft
  • EcoBox - das clevere Mehrwegsystem aus deiner Metzgerei

Gerne informieren wir Sie zu den einzelnen Umstellungen auch persönlich vor Ort.

Ihr MühlenMarkt-Team


Die ecoBox – Mach's besser für die Umwelt!

EcoBOX - Das clevere Mehrwegsystem aus deiner Metzgerei
Nähere Infos über die im MühlenMarkt ausliegenden Flyer, unter www.boxbox.eco oder direkt bei uns im Metzgereiverkauf.


Mehrwegbecher

Ab Mai gibt es den "Coffee to go" im Herzogsägmühler Pfandbecher. Ist der Becher leer, wandert er nicht in den Müll, sondern zurück zu uns. Nach der Rückgabe übernehmen wir die Reinigung. Der Becher sollte jedoch unbeschädigt sein. Der Deckel ist auch ein Mehrwegdeckel, verbleibt aus hygienischen Gründen allerdings beim Kunden.

Warum Mehrwegbecher?
Pro Stunde sind es ca. 320.000 Becher, die nach einmaligem Gebrauch weggeworfen werden. Das sind im Jahr rund 2,9 Milliarden Einwegbecher. Aneinandergereiht würde dies einer Strecke bis zum Mond entsprechen. Diesem Ressourcen-Verbrauch möchten wir mit unseren neuen Pfand-Mehrwegbechern entgegenwirken.

Nachhaltig:
Kaffee trinken und Gutes für die Umwelt tun. Hilf mit, den Berg an Einwegbechermüll nach und nach verschwinden zu lassen.

Kaffeegenuss:
Der hochwertige Mehrwegbecher bringt Deinen Kaffee mit all seinen Aromen optimal zur Geltung: optimiertes Becherdesign, Stabilität und Langlebigkeit, Lebensmittelechtheit und Geschmacksneutralität tun Dir und Deinem Kaffee gut.

 

Frisches Brot und Semmeln aus unserer Bäckerei in der praktischen Brottasche.
Einkaufen, servieren und aufbewahren.

Essen, wo es hingehört – Spenden kann so einfach sein.

Kaufen Sie einen Artikel und geben Sie Ihn an der Kasse ab. Wir überreichen jede Spende an die Schongauer Tafel.

Was wird gebraucht?

  • Hygieneartikel
  • Lebensmittelkonserven
  • Kaffee
  • Waschmittel

Unsere Mitarbeiter nehmen Ihre Spenden gerne entgegen. Wöchentlich werden die Spenden von der Schongauer Tafel bei uns abgeholt.
Gerne nehmen wir auch Ihre Pfandzettel an und geben den Betrag in Form von Waren an die Schongauer Tafel weiter.

Vielen Dank sagt
Ihr MühlenMarkt Team

Unser Obst- und Gemüse-Verkauf

Sie erhalten bei uns in einem separaten Regal auch konventionelles (nicht Bio) Obst und Gemüse von Edeka zu günstigen Preisen in Selbstbedienung.
Demnächst wird auch zusätzlich eine geringe Auswahl einzelnes Obst aus Bio-Anbau in Selbstbedienung zum Stückpreis angeboten.

Praktisch für den schnellen (und gesunden) Imbiss-Einkauf.

Wir bieten außerdem Bio-Gemüse aus eigener Anzucht aus unserer Herzogsägmühler Gärtnerei.

Wir ändern ab dem 21. Mai 2024 unsere Werbung

Die Handzettel fallen weg. Das verringert den Papiermüll und schont die Umwelt

Die Angebote im Metzgereiverkauf, Gärtnereiverkauf und dem Backshop wird es auch weiterhin geben. Sie werden an den Werbetafeln im MühlenMarkt angeschrieben.

Die Artikel aus dem Edeka-Sortiment können die nächsten Monate nur vereinzelt als Angebot beworben werden.

Ab Herbst starten wir die Angebote in neuer digitaler Form. Dann werden auch wieder mehr Edeka-Artikel enthalten sein und auch Artikel aus dem WerkstattLaden.

Freuen Sie sich gespannt darauf.

Wir danken für Ihr Verständnis.
Ihr Team vom MühlenMarkt und WerkstattLaden

Flyer "Wir ändern ab dem 21. Mai 2024 unsere Werbung"

PDF zum Herunterladen, 90 KB

MühlenMarkt Sammelpunkte

Es können alle Artikel aus dem MühlenMarkt, inkl. WerkstattLaden für die Punkte erworben werden.

Pro 10 € Einkaufswert erhalten Sie einen MühlenMarkt Sammelpunkt. Ein Sammelpunkt hat einen Wert in Höhe von 0,10 €. Jede Woche wird es ein MühlenMarkt Punkte Spezial geben. Diesen entsprechenden Artikel gibt es dann zu vergünstigten Punkten. Dieser Artikel wird auch auf dem wöchentlichen Handzettel beworben.

Kontakt und Öffnungszeiten

MühlenMarkt

Unteroblandstr. 11
86971 Peiting-Herzogsägmühle

Bäckereiverkauf

Telefon: 0 88 61 219-4233

Metzgereiverkauf

Telefon: 0 88 61 219-469

Verkauf der Gärtnerei

(Gemüse und Obst)

Telefon: 0 88 61 219-4173

Öffnungszeiten

Montag 7:30 – 13 Uhr
Dienstag 7:30 – 18 Uhr
Mittwoch 7:30 – 18 Uhr
Donnerstag 7:30 – 18 Uhr
Freitag 7:30 – 18 Uhr
Samstag 8:00 – 12 Uhr

 

Bitte beachten Sie:
Samstags ist der Backshop geschlossen.

Betriebsurlaub

20.11.2024