Weiter zur Navigation Weiter zum Inhalt
Hände einer Tafelmitarbeiterin mit Obst

Mitarbeit und Ehrenamt

Zeit schenken, die von Herzen kommt

Schenken Sie Freude mit einem Ehrenamt bei der Diakonie Herzogsägmühle

Sie überlegen eins der wertvollsten Dinge die Sie haben, nämlich Ihre Zeit, in ein Ehrenamt zu investieren? Dann sollte es nicht irgendein Ehrenamt sein, sondern eins, das genau zu Ihnen passt und Ihnen Freude bereitet.

Bei der Diakonie Herzogsägmühle und den verbundenen Unternehmen i+s Pfaffenwinkel GmbH, Kinderhilfe Oberland gGmbH und BiLL – Beschäftigungsinitiative Landsberg am Lech gGmbH gibt es viele interessante Aufgabenbereiche, in denen Sie aktiv werden können. Von Sport- und Freizeitangeboten über Bildungsangebote bis hin zu handwerklichen Tätigkeiten gibt es zahlreiche Einsatzmöglichkeiten.

Für viele unserer Angebote und Projekte suchen wir ehrenamtliche Verstärkung.

Hier finden Sie alle Angebote zur ehrenamtlichen Mitarbeit

Ehrenamtsbetreuung

Bianca Bräuer

Telefon: 0 88 61 219-107
E-Mail: ehrenamt@herzogsaegmuehle.de

Oder haben Sie eine eigene Idee?

Wir unterstützen Sie gerne bei der Suche nach einem passenden Ehrenamt, das Ihnen Freude bereitet. Kommen Sie gerne auf uns zu, wir freuen uns auf Sie!

Wir bieten Ihnen:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten in vielen verschiedenen Arbeitsbereichen
  • Möglichkeit zur Hospitation vor Aufnahme des Ehrenamts
  • Umfassende Einarbeitung und Begleitung durch feste Ansprechpartner:innen
  • Erwerb von neuen Kompetenzen und Kenntnissen
  • Knüpfen von neuen Kontakten und Kennenlernen interessanter Menschen
  • Versicherungsschutz während der Ausübung des Ehrenamts
  • Auslagenerstattung
  • Anerkennung und Bescheinigung Ihres ehrenamtlichen Engagements

Schenken Sie Freude mit einem Ehrenamt

PDF zum Herunterladen, 850 KB

Ehrenamtliche im Porträt

Welche Aufgaben unsere Ehrenamtlichen haben und was ihnen dabei besonders gut gefällt?

Das erzählen sie Ihnen am besten selbst.

 

Position zum freiwilligen Engagement in der Diakonie München und Oberbayern

PDF zum Herunterladen, 390 KB